Home  |  Suche  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
de en      Login
Elliott Wave
Historische Analysen
Lebenslauf
News vom Elliottwaver
In den Medien
Hätten Sie es gewusst...?
EW Premium Depot
Unser Leitbild
Mehr zum Elliott-Wave-Prinzip
ANALYSEN
News - Aktuelles
News Intern
Shop
Elliott Wave BUCH
Trading Systeme

Hauptnavigation
Newsletter
 
 
 Newsletter abonnieren    Abo einstellen
Events - Mai
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
  Mehr Events
Das Elliott Wellen Buch

Die zweite Auflage ist

ab jetzt verfügbar.



Neu - der Elliott Wave Trading Indikator (EWT)


Die Fibonaccizahlen und -verhältnisse bilden die Grundlage für ein neues Tradingsystem. In ca. 4 Jahren Forschungsarbeit  ist es mir gelungen einen Elliott Wave Tradingindikator  (EWT) zu entwickeln. Für den kurzfristigen Handel wird der Indikator täglich  neu berechnet. Ein  Zweck des EWT ist die täglichen Hoch- bzw. Tiefpunkte zu finden. Der zweite Zweck besteht darin, die Wellen zwei und vier zu identifizieren. Diese Variante wird mit einem Kursziel kombiniert.




Euro / Yen  EWT (Testversion) für den 22. Mai 2018  wurde um ca. 9:00 Uhr erstellt.


1. Trendsignale - Drei Trendsignale zeigten einen Aufwärtstrend an. 

2. EW Trendfinder - In den Perioden 1 bis 3 werden Werte unter 0,10 angezeigt. Werte unter 0,20 zeigen eine Trendbewegung an.

2. EW - Indikator -  Der Markt korrigierte in dem Trendkanal. In der Zeit von 03.00 bis 08:30 Uhr berührte Euro / Yen die untere Trendbegrenzung. Der Markt stieg schnell und folgte den Trendsignalen




 



DAX  EWT (Testversion) für den 22. Mai 2018  wurde um ca. 9:00 Uhr erstellt.


1. Trendsignale - Drei Trendsignale zeigten einen Aufwärtstrend an. 

2. EW Trendfinder - In den Perioden 1 und 2 werden Werte unter 0,20 angezeigt. Werte unter 0,20 zeigen eine Trendbewegung an.

2. EW - Indikator -  Der Markt unterschritt den  Trendkanal um 5 Punkte. 








Euro / USD  Der EWT (Testversion) für den 18. Mai 2018  wurde um ca. 9:00 Uhr erstellt.  Die Box zeigt den EWT an. Drei Trendsignale zeigen einen intakten Abwärtstrend an.  Die Kurse führten an die obere Trendlinie  vom EWT . Der EW Trendfinder lag in zwei Perioden unter dem Faktor 0.10,   Ab 0,20 sind stärkere Kursbewegungen zu erwarten. Gemäß dem Tradingsystem setzten fallende Kurse ein. Ein weiteres Tief bleibt wahrscheinlich, wenn der obere Trendkanal vom EWT hält.









Elliott Waver Prognosen

06 Februar 2018 10:40

NEU  auf Elliott Waver   -  automatisiertes Trendsignal und Trendkanal



F-DAX - Prognose  von 24.01.  mit Trendsignal



Der Chart vom 24.01. zeigt das Signal für einen Trendwechsel an, unterstützt von einem waagerechten Dreieck in der Welle (iv)



Dow - Prognose  von 01.02.  mit Trendsignal

 

Nach dem ersten Signal folgte ein zweites Trendsignal. Nach beiden Signalen entstand kein weiteres Hoch

Der Abwärtstrend setzte direkt ein. Der Markt fiel bis  12075 und verlor nach dem Signal 1475 Punkte.



Dow - Prognose  von 01.02.  mit Trendsignal


 


Die Analyse vom 01.02. zeigte Trendsignal an, dass fallende Kurse zu erwarten sind. Es entstand kein

weiteres Zwischenhoch. Das steigende diagonale Dreieck zeigte einen Trendwechsel an.




Der Chart vom 05.02. zeigt die Wirkung des Abschlußmusters und des Trendsignals. Der Markt fiel bis auf 23109.

Das Trendsignal entstand auf der Basis 26200. Der Dow fiel um 3090 Punkte.



Euro Yen  - Prognose  von 01.02.


 


Der Chart vom 01.02.  zeigt ein Trendsignal für fallende Kurse.


 

Der Chart vom 05.02. zeigt das Signal auf der Basis 136,80. Nach dem Signal entstand kein weiteres Hoch.

Es entstanden fallende Kurse bis 133,99.  Der Markt fiel um 281 Punkte.

 

 

 

 

DAX Future - Prognose  von 31.01.


 


Die Analyse vom 31.01. morgens zeigte einen oberen Trendkanal bei 13275 (Hoch = 13265).


Der untere Widerstand lag bei 13161 (Tief = 13255)

 

DAX Future - Prognose  von 26.01. Börsenschluß




 Die folgenden Charts zeigen an, wie das Trendsignal / der Trendkanal mit dem Elliott Wellenprinzip funktioniert. Beginnen Sie bitte mit dem Chart vom 22.01. und scrollen Sie dann nach oben.


Der Trend endet an der Ausdehnung von 100 % und beginnt eine Zwischenerholung. Die Welle a endet bei 13351 – Trendkanal = 13349. Der Rücklauf der Welle b endet 13259 (Fibonacciverhältnisse Rücklauf von 61,8 % = 13266. Die Welle c entwickelt nach dem Ende der Welle c – wie erwartet.


 



DAX Future - Prognose  von 26.01.

 


 

Der Trendkanal verlief bei 13349 / 80. Der Rücklauf von 38,2 Prozent lag bei 13446. Das Hoch der Welle iv wurde bei 13443 gehandelt.

 

DAX Future - Prognose  von 24.01.

 


 

Das Kursziel bei 13619 wurde fast erreicht (Hoch = 13596). Das Trendsignal für fallende Kurse und der Trendkanal in Verbindung mit den Fibonacciverhältnissen zeigt einen fallenden Trend an.


DAX Future - Prognose  von 23.01.

 


 

Der Trendkanal und die Fibonacciverhältnisse zeigen den Trendverlauf und das Kursziel an.


DAX Future - Prognose  von 22.01.

 



Das Trendsignal zeigt das Ende der Welle c an und entsteht vor einem steigenden Trend.



DAX Future - Prognose  von 18.01.

 

 



18.01. 08:13 Uhr  ... Der Rücklauf der Welle iv sollte in den Bereich 13206 führen.

Der Trendkanal verläuft im Bereich 13204 / 21. ...  Die Welle c sollte in den Bereich 13287

führen, wenn die Make or Break Linie bei 13179 hält.


 

DAX Future - Prognose  von 16.01.

 


Prognose 16.01. 08:21 Uhr  Sollte der Trendkanal bei 13226 überschritten werden und der


Widerstand bei 13152 halten, erwarte ich eine Zwischenerholung bis in den Bereich 13315.  ….

 

 


Ergebnis vom 16.01. 13:31 Uhr  Das Trendsignal entstand am 15.01. Sofort, nachdem der obere


Trendkanal überschritten wurde, setzten Kurse bis in den Zielbereich bei 13315 ein.


Das Hoch wurde bei 13346 gehandelt. Der Markt stieg um 120 Punkte nach dem Überschreiten


des oberen Trendkanals.

 

 

Dow Jones   - Prognosen  von 29.12.2017.  -  27.01.2018


 

 29.12. Widerstand hält mit einer Toleranz von 8 Punkten und zeigt steigende Kurse an.


Das Trendsignal entstand Mitte Dezember. Der Chart vom 29.12. zeigt einen Widerstand im Bereich 24690 an.  Der Widerstand wurde um 8 Punkte unterschritten. Auf dieser Basis sollte ein Hoch entstehen. Der Markt stieg bis 26616 um 1926 Punkte..

 



Euro USD   - Prognosen  von 19.12. -  16.01.


 

22.12.   Das Trendsignal in der Welle (ii) zeigte einen steigenden Trend an.


Das Trendsignal entwickelte sich am Ende der Welle (ii). Der Markt entwickelte seit dem Signal steigende Kurse von 1,1738 bis 1,2537 und stieg um 799 Punkte




27.01.   EUR USD im steigenden Trend.





 





 







Von Maass Ruediger
Druckversion
DAX Analyse
Tägliche Prognose

-> Shop
Nasdaq Analyse
Tägliche Prognose

-> Shop
Dow Jones Analyse
Tägliche Prognose

-> Shop
EUR/USD Analyse
Tägliche Prognose

-> Shop
EUR/JPY Analyse
Tägliche Prognose
 
-> Shop
Wochenanalysen
Mittelfristige Prognosen zu DAX, Nasdaq, EUR/USD, Gold und Bund Future
Veröffentlicht :

-> Shop
Dow Jones Wochenanalyse
Mittelfristige Prognose

-> Shop
EUR/USD Wochenanalyse
Mittelfristige Prognose

-> Shop
EUR/JPY Wochenanalyse
Mittelfristige Prognose

-> Shop

Newsletter


In unregelmäßigen Abständen veröffentliche ich Kommentare und Analysen, die für jeden Besucher frei zugänglich sind. Tragen Sie sich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein, um keine Ausgabe zu verpassen. So können Sie sich von der Genauigkeit meiner Analysen unverbindlich überzeugen
.

Copyright 2005 by elliottwaver.de

Powered by Website Planet