Home  |  Suche  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
de en      Login
ANALYSEN
Elliott Wave BUCH
News - Aktuelles
News Intern
Elliott Waver Tradingsoftware

Hauptnavigation
Newsletter
 
 
 Newsletter abonnieren    Abo einstellen
Events - Oktober
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
  Mehr Events
Das Elliott Wellen Buch
 
 

Die zweite Auflage ist

ab jetzt verfügbar.


EZB erhält Rückendeckung aus Amerika

22 Juni 2010 12:11

Der durch seine harten Gegenworte zu dem umstrittenen Programm zum Ankauf von fragwürdigen Staatsanleihen ins Gespräch gekommene Präsident der deutschen Bundesbank Axel Weber, erhält scharfen Gegenwind aus den USA.

Der amerikanische Nobelpreisträger und Ökonom Paul Krugman, der ein Berater des Präsidenten Obama ist und an der Universität Princton lehrt, hält eine Nachfolge von Weber für den Präsidenten der EZB Trichet, dessen Amtszeit im Herbst 2011 endet, für ein beträchtliches Risiko für den Euro. Gegenüber dem Handelsblatt sagte er: “Wenn man jemanden sucht, der auf eine Inflation von null Prozent zielt, während die Arbeitslosigkeit auf 13 Prozent steigt, dann ist Weber sicher der richtige Mann.“ Weiter warnt Krugman in diesem Zusammenhang vor einem Rückfall in die weltweite Rezession und fordert mehr schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme.

 

Krugman ist Mitglied der Econometric Society, er ist ein wissenschaftlicher Assistent des „National Bureau of Economic Research und ein Mitglied der „Gruppe der Dreißig“ (G-30). Diese Gruppe wurde 1978 gegründet und soll ein unabhängiges und internationales Forum sein. Die Mitglieder sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Aufgabe dieser Gruppe ist eine Analyse der internationalen Finanz- und Wirtschaftssysteme und das Aufzeigen von Zielen für die internationale Währungs-, Handels-, und Wirtschaftspolitik. Zum Hauptteil finanziert sich die Gruppe aus Zuwendungen der Rockefeller Foundation. Die in New York ansässige Rockefeller Bank Chase National Bank war Gründungmitglied der FED. Die FED ist private Zentralbank.. Die Eigentümer Banken verfolgen das Ziel der Gewinnmaximierung u.a. mithilfe von Krediten. Krugman diente als Berater der FED of New York, der Weltbank, des IWF, der Vereinten Nationen ebenso wie einer Reihe von Ländern, unter anderem auch Portugal. (https://www.krugmanonline.com/about.php)

Es besteht eine direkte Verbindung zwischen Krugman und Rockefeller`s Chase Manhattan Bank. Können wir ausschließen, dass Krugman seine Position nutzt, um das Kredtitgeschäft von Rockefeller`s Bank  zu unterstützen und dabei weniger an das Wohl der Bürger der USA denkt, die immer weiter in die Verschuldung getrieben werden.

Das letzte Wort gebührt dem Außenminister der USA Jeffersen (1790): Eine private Zentralbank, die Zahlungsmittel ausgibt, ist für die Freiheit der Menschen eine größere Gefahr als eine stehende Armee….. Wir können nicht zulassen, dass unsere Führer uns mit ständigen Schulden belasten.

Elliott Wave NASDAQ Analyse vom 21.06.2010.

 

 Ziele für die nächsten Tage: 

Im Bereich 1940 (evtl. entsteht noch ein Hoch) sollte ein Zwischentief  in den Bereich 1876 führen.

Druckversion

Andere Artikel in dieser Rubrik:

Copyright 2019 by elliottwaver.de


Risk Disclosure:

Futures and forex trading contains substantial risk and is not for every investor. An investor could potentially lose all or more than the initial investment.

Risk capital is money that can be lost without jeopardizing ones’ financial security or life style.

Only risk capital should be used for trading and only those with sufficient risk capital should consider trading.

Past performance is not necessarily indicative of future results.



Hypothetical Performance Disclosure:

Hypothetical performance results have many inherent limitations, some of which are described below. no representation is being made that any account will or is likely to achieve profits or losses similar to those shown;

in fact, there are frequently sharp differences between hypothetical performance results and the actual results subsequently achieved by any particular trading program.

One of the limitations of hypothetical performance results is that they are generally prepared with the benefit of hindsight. In addition, hypothetical trading does not involve financial risk,

and no hypothetical trading record can completely account for the impact of financial risk of actual trading. for example,

the ability to withstand losses or to adhere to a particular trading program in spite of trading losses are material points which can also adversely affect actual trading results

. There are numerous other factors related to the markets in general or to the implementation of any specific trading program which cannot be fully accounted

for in the preparation of hypothetical performance results and all which can adversely affect trading results.

 

Risikodisclaimer:

 Der Handel mit Futures, Forex und CFD s birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jeden Investor geeignet. Ein Investor kann möglicherweise mehr als das eingezahlte Kapital verlieren. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden,bzw. Teile des Risikokapitals. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich keine Änderung der Finanzsituation ergibt bzw. keinen Einfluss auf das Leben mit sich bringt. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für die Zukunft.


 


Powered by Website Planet