Home  |  Suche  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
de en      Login
ANALYSEN
Elliott Wave BUCH
News - Aktuelles
News Intern
Elliott Waver Tradingsoftware

Hauptnavigation
Newsletter
 
 
 Newsletter abonnieren    Abo einstellen
Events - August
MDMDFSS
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
  Mehr Events
Das Elliott Wellen Buch
 
 

Die zweite Auflage ist

ab jetzt verfügbar.


Elliott Wave: Die Immobilienkrise – oder warum Immobilenpreise fallen

18 Januar 2011 12:02

Der Chart zeigt zwischen 1890 und1915 ein Trendabschlussmuster, das auf einen steigenden Trendmarkt hinweist. In den Jahren 1920 bis 1945 entwickelte sich die erste Welle von einem Aufwärtstrend. Von 1942 bis 1990 erlebten die Amerikaner steigende Hauspreise in der dritten Welle eines Aufwärtstrends. Nach einer kurzen Korrektur in der Welle iv, entstand die gewaltige Blase in der Welle 5.

Stellen Sie sich bitte die Frage: „Was geschieht nach den Regeln der Elliott Wave Theorie nach einem 5 gliedrigen Trendmuster?“

DAS EW-Prinzip lässt schon bei den Grundregeln erkennen, dass der Markt auf das Niveau der vorherigen vierten Welle zurückfällt. Dieser Rücklauf liegt auf einem Preisniveau von 110.

Deutschen Banker investierten in eine Immobilien-Blase und ließen sich die Verluste von der Regierung oder klarer formuliert von der hart arbeitenden Bevölkerung, uns Steuerzahlern finanzieren. Dieses Verhalten erinnert mich an das Monopoly-Spiel. Wenn schief geht, wird einfach neues Geld verteilt.

Stellen sie sich mal die Frage, ob das gleiche Prinzip auch mit der Verschuldungskrise der EU Staaten genutzt wird. Hier werden Ländern Kredite gegeben, die sich die Kredite nicht leisten können. Ist es überhaupt möglich, dass jemand gerettet wird, wenn er sich weiter verschuldet und immer höhere Zinsen zahlen muss, obwohl seine Einkünfte drastisch sinken?

Jeder klar denkende Mensch wird diesen Unsinn verneinen! Dieses Verhalten führt bei einer Privatperson, einer Firma und auch bei einem Staat unweigerlich in den Ruin. Unser Staat setzt sich aus 80 Millionen Menschen zusammen. In diesem Fall ist nicht eine einzelne Person, oder eine Firma pleite sondern 80 Millionen Menschen sind pleite, weil einige Bürokraten die falschen Entscheidungen treffen.

 Jedes schulfähige Kind, das dieses 5-Wellen-Grundmuster sieht, kann nach kurzer Einweisung erkennen, dass die Blase platzen musste. Stellen sie sich die Frage, warum hochqualifizierte Banken und Politiker die Situation nicht erkannt haben. Hinzu kommt die Frage, wer verdient an diesem Desaster. Wenn wir diese Frage beantworten, wissen wir auch wer dafür verantwortlich ist.

P.S.: Vor dem Einschlafen verbringe ich jeden Abend etwas Zeit mit meiner 11jährigen Tochter, um ihr eine Gute-Nacht-Geschichte zu erzählen, den vergangenen Tag zu besprechen und um mit ihr zu beten. Am Sonntag sagte sie mir aus heiterem Himmel: “Du, Papa unser Geld kann ja gar nichts wert sein, weil man so viel Papier drucken kann, wie man will“.

 

Sehen Sie, wie Glann Beck  die Immobilienblase erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=DCx-EWwh0IA

Druckversion

Andere Artikel in dieser Rubrik:

Copyright 2019 by elliottwaver.de


Risk Disclosure:

Futures and forex trading contains substantial risk and is not for every investor. An investor could potentially lose all or more than the initial investment.

Risk capital is money that can be lost without jeopardizing ones’ financial security or life style.

Only risk capital should be used for trading and only those with sufficient risk capital should consider trading.

Past performance is not necessarily indicative of future results.



Hypothetical Performance Disclosure:

Hypothetical performance results have many inherent limitations, some of which are described below. no representation is being made that any account will or is likely to achieve profits or losses similar to those shown;

in fact, there are frequently sharp differences between hypothetical performance results and the actual results subsequently achieved by any particular trading program.

One of the limitations of hypothetical performance results is that they are generally prepared with the benefit of hindsight. In addition, hypothetical trading does not involve financial risk,

and no hypothetical trading record can completely account for the impact of financial risk of actual trading. for example,

the ability to withstand losses or to adhere to a particular trading program in spite of trading losses are material points which can also adversely affect actual trading results

. There are numerous other factors related to the markets in general or to the implementation of any specific trading program which cannot be fully accounted

for in the preparation of hypothetical performance results and all which can adversely affect trading results.

 

Risikodisclaimer:

 Der Handel mit Futures, Forex und CFD s birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jeden Investor geeignet. Ein Investor kann möglicherweise mehr als das eingezahlte Kapital verlieren. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden,bzw. Teile des Risikokapitals. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich keine Änderung der Finanzsituation ergibt bzw. keinen Einfluss auf das Leben mit sich bringt. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für die Zukunft.


 


Powered by Website Planet