Home  |  Suche  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
de en      Login
ANALYSEN
Elliott Wave BUCH
News - Aktuelles
News Intern
Elliott Waver Tradingsoftware

Hauptnavigation
Newsletter
 
 
 Newsletter abonnieren    Abo einstellen
Events - Juli
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
  Mehr Events
Das Elliott Wellen Buch
 
 

Die zweite Auflage ist

ab jetzt verfügbar.


Fed-Chef Bernanke warnt vor unvorstellbaren Folgen einer Schuldenkrise in den USA -

08 Februar 2011 10:56

Die Finanzmärkte müssten beruhigt werden und nicht mit Debatten über Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen belastet werden.  Bernanke warte ebenfalls davor, die guten Anzeichen einer sich erholenden Konjunktur überzubewerten.  Gerade die Arbeitslosenzahlen bleiben ein dauerhaftes Problem.

Befürchtungen einer drohenden Inflation weist Bernanke zurück. Trotz der zuletzt kräftig gestiegenen Lebensmittalpreise “bliebe die Inflation insgesamt ziemlich niedrig“. Die FED mache sich keine Sorgen um eine Inflation und wird ihre Geldpolitik wie gehabt weiter betreiben und den Markt mit frischem Geld versorgen. Mittlerweile ist die FED durch den massiven Ankauf von Staatsanleihen der Größte Gläubiger der USA. Durch eine Überschüttung des Marktes mit Geld versucht die FED die Wirtschaft in den Schwung zu bekommen.

Aber kann eine Schuldenkrise mit neuen Schulden bekämpft werden? Kann ich ein Feuer mit neuem Feuer löschen? Welchen Bestand hat das Geld, das täglich neu aus einem Hut gezaubert wird?

 

An der Wallstreet konnten die großen Indizes um jeweils ca. 0,8 % zulegen. Allerdings wird der Kursanstieg eher der sich entspannenden Lage in Kairo zugeschrieben, als Unternehmens- und Konjunkturnachrichten.

Auch der Dax erreichte am Montag ein neues Hoch und schloss mit 7283 Punkten so hoch wie seit 3 Jahren nicht mehr.  In Ermangelung anderer kursrelevanter und kursbewegender Nachrichten wird auch hier die Entwicklung in Kairo als Grund angeführt.

Sehen Sie dazu einen Beitrag aus der ARD: Europa und USA stehen kurz vor einer Inflation und dem Staatsbankrott

https://www.youtube.com/watch?v=wV_yDNgjI4s&feature=player_embedded

Druckversion

Andere Artikel in dieser Rubrik:

Copyright 2019 by elliottwaver.de


Risk Disclosure:

Futures and forex trading contains substantial risk and is not for every investor. An investor could potentially lose all or more than the initial investment.

Risk capital is money that can be lost without jeopardizing ones’ financial security or life style.

Only risk capital should be used for trading and only those with sufficient risk capital should consider trading.

Past performance is not necessarily indicative of future results.



Hypothetical Performance Disclosure:

Hypothetical performance results have many inherent limitations, some of which are described below. no representation is being made that any account will or is likely to achieve profits or losses similar to those shown;

in fact, there are frequently sharp differences between hypothetical performance results and the actual results subsequently achieved by any particular trading program.

One of the limitations of hypothetical performance results is that they are generally prepared with the benefit of hindsight. In addition, hypothetical trading does not involve financial risk,

and no hypothetical trading record can completely account for the impact of financial risk of actual trading. for example,

the ability to withstand losses or to adhere to a particular trading program in spite of trading losses are material points which can also adversely affect actual trading results

. There are numerous other factors related to the markets in general or to the implementation of any specific trading program which cannot be fully accounted

for in the preparation of hypothetical performance results and all which can adversely affect trading results.

 

Risikodisclaimer:

 Der Handel mit Futures, Forex und CFD s birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jeden Investor geeignet. Ein Investor kann möglicherweise mehr als das eingezahlte Kapital verlieren. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden,bzw. Teile des Risikokapitals. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich keine Änderung der Finanzsituation ergibt bzw. keinen Einfluss auf das Leben mit sich bringt. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für die Zukunft.


 


Powered by Website Planet