Home  |  Suche  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
de en      Login
ANALYSEN
Elliott Wave BUCH
News - Aktuelles
News Intern
Elliott Waver Tradingsoftware

Hauptnavigation
Newsletter
 
 
 Newsletter abonnieren    Abo einstellen
Events - Mai
MDMDFSS
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
  Mehr Events
Das Elliott Wellen Buch
 
 

Die zweite Auflage ist

ab jetzt verfügbar.


Greenspan wird´s schon richten…

07 März 2011 11:50

Heute steht er im Feuer der Kritik und wird für die Immobilienblase 2007 und die weltweit katastrophalen Folgen verantwortlich gemacht. Kritiker werfen ihm vor, dass gerade seine lockere Geldpolitik eine der Ursachen für die schwerste US-Wirtschaftskrise seit der großen Depression sei.

Greenspan selber gibt zu, dass einige seiner Entscheidungen falsch gewesen seien, rechtfertig seine damalige Handlungsweise aber mit dem Hinweis, schon 1999 und 2001 vor leichtfertigen Immobilienkrediten gewarnt zu haben. Die Politiker hätten damals seine Warnungen ignoriert.

Vor einer Regierungskommission gab Greenspan offen zu, bei 30 Prozent seiner Entscheidungen falsch gelegen zu haben.

Der promovierte Ökonom gab eine große Menge an Fehlern zu, legte aber kein wirkliches Schuldbekenntnis ab.

In den 90ziger Jahren begann Greenspan die Welt mit billigen US-Dollar zu fluten und im Zuge dieser Politik der niedrigen Zinsen gelang ihm ein kleines Wunder: Die Wirtschaft wuchs und setzte die normalen Zyklen außer Kraft. Die USA hatte Aufschwung. Das billige Geld rettete nicht wettbewerbsfähige Firmen und ermöglichte nahezu jede Finanzierung.

Das Kapital floss an die Finanzmärkte und lockte mit schnellen Renditen, schneller, als Unternehmen wachsen konnten. Die Inflation erreichte die Finanzmärkte – eine Inflation in der Realwirtschaft wurde durch ein häufiges Umstellen der Warenkörbe unterbunden. Waren, die starken Preisschwankungen unterlagen flogen raus. Das Geld kostete nichts und so konnten Unternehmen Expandieren, der Staat Wahlgeschenke verteilen und private Haushalte sich den langersehnten Wusch eines Eigenheim erfüllen.

Bis die Blase 2007 platzt…

 

Druckversion

Andere Artikel in dieser Rubrik:

Copyright 2019 by elliottwaver.de


Risk Disclosure:

Futures and forex trading contains substantial risk and is not for every investor. An investor could potentially lose all or more than the initial investment.

Risk capital is money that can be lost without jeopardizing ones’ financial security or life style.

Only risk capital should be used for trading and only those with sufficient risk capital should consider trading.

Past performance is not necessarily indicative of future results.



Hypothetical Performance Disclosure:

Hypothetical performance results have many inherent limitations, some of which are described below. no representation is being made that any account will or is likely to achieve profits or losses similar to those shown;

in fact, there are frequently sharp differences between hypothetical performance results and the actual results subsequently achieved by any particular trading program.

One of the limitations of hypothetical performance results is that they are generally prepared with the benefit of hindsight. In addition, hypothetical trading does not involve financial risk,

and no hypothetical trading record can completely account for the impact of financial risk of actual trading. for example,

the ability to withstand losses or to adhere to a particular trading program in spite of trading losses are material points which can also adversely affect actual trading results

. There are numerous other factors related to the markets in general or to the implementation of any specific trading program which cannot be fully accounted

for in the preparation of hypothetical performance results and all which can adversely affect trading results.

 

Risikodisclaimer:

 Der Handel mit Futures, Forex und CFD s birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jeden Investor geeignet. Ein Investor kann möglicherweise mehr als das eingezahlte Kapital verlieren. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden,bzw. Teile des Risikokapitals. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich keine Änderung der Finanzsituation ergibt bzw. keinen Einfluss auf das Leben mit sich bringt. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für die Zukunft.


 


Powered by Website Planet